Schulzentrum Bühlertann

Seitenbereiche

Gegenseitige

Achtung, Vertrauen, Offenheit und Hilfsbereitschaft

Navigation

Seiteninhalt

Kernzeitbetreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule am Schulzentrum Bühlertann

Seit dem Schuljahr 2011/2012 gibt es die Kernzeitbetreuung am Schulzentrum Bühlertann. Mit der Eröffnung des Hauses der Bildung findet nun auch die Kernzeitbetreuung dort statt. Es liegt auf der gegenüberliegenden Straßenseite und ist somit gut erreichbar. Durch die umfangreiche Ausstattung mit neuen Schränken und Regalen, einem Whiteboard und einer Tafel haben die Kernzeitbetreuerinnen Heidrun Kurz und Iris Stöcker alles bedarfsgerecht und freundlich eingerichtet.

 

Für eine gute Lernatmosphäre ist in jedem Fall gesorgt. Natürlich darf der Spaßfaktor aber auch nicht zu kurz kommen: Es gibt auch die verschiedensten Spielgeräte, großes Highlight ist dabei der Tischkicker.

Mit der Fertigstellung des Außenbereichs wird es dann auch die Möglichkeit geben, die großzügige und überdachte Terrasse zu nutzen, zum Beispiel für Arbeiten an der Werkbank und zum Lesen und Lernen.


Der Stundenplan wurde von der Schulleitung so gestaltet, dass alle Grundschüler bereits zur ersten Stunde Unterricht haben. Dadurch kann auf ein Betreuungsangebot vor dem Vormittagsunterricht verzichtet werden. Stattdessen wurde auf Wunsch der Eltern das Betreuungsangebot nach dem Vormittagsunterricht bis 14 Uhr erweitert. 


Die Kernzeitbetreuung wird zurzeit für alle Grundschulkinder an fünf Tagen in der Woche angeboten.

Eine verbindliche Anmeldung zum neuen Kernzeitangebot für Schülerinnen und Schüler der Grundschule ist auch unterjährig am Schulzentrum Bühlertann noch möglich. Die Anmeldung zur Kernzeitenbetreuung beläuft sich auf den Zeitraum eines halben Schuljahres.

Das Anmeldeformular können sie hier direkt downloaden.

Die SEPA Abbuchungsermächtigung für die Kernzeitbetreuung können Sie hier direkt downloaden.

Volltextsuche

Weitere Informationen