Schulzentrum Bühlertann

Seitenbereiche

Gegenseitige

Achtung, Vertrauen, Offenheit und Hilfsbereitschaft

Navigation

Seiteninhalt

Stellenausschreibung Schulsozialarbeit

Am Schulzentrum Bühlertann (Grund-,Haupt-/Werkreal- und Realschule) ist die Stelle der Schulsozialarbeit neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Durchführung und inhaltliche Entwicklung der Angebote von Schulsozialarbeit, sozialpädagogische Gruppenangebote, Hilfen im Einzelfall, Konstruktive Kooperation mit den Lehrkräften und der Schulleitung, Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Schüler/-innen und Eltern, Vernetzung und Kooperation mit vorhandenen Angeboten.

 Wir erwarten:

  • Eine Ausbildung zur / zum Dipl.-Sozialpädagoge/-in, Dipl.-Sozialarbeiter/-in, Bachelor of Arts - Soziale Arbeit oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Methodisch-didaktische Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit größeren Gruppen/Schulklassen und in der Einzelfallhilfe/-beratung
  • Kommunikationsfähigkeit, Standfestigkeit und Gremiensicherheit
  • Beratungskompetenz im Hinblick auf alle am Schulleben Beteiligten
  • Erfahrung im Bereich der Konzeptionsentwicklung und der Evaluation von Angeboten

 Wir bieten:

  • Eine Eingruppierung in Anlehnung an die Entgeltgruppe S 11 TVöD
  • Bei der Stelle handelt es sich um eine Elternzeitvertretung vorerst befristet auf 1 Jahr.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Nähere Auskünfte erteilt Thomas Pfeffer, Schulrektor, Tel: 07973/910060.


Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung an die

Gemeinde Bühlertann
Haupt-und Personalamt
Hauptstraße 12
74424 Bühlertann

oder per E-Mail an christina.weller@buehlertann.de.

Volltextsuche

Weitere Informationen