Schulzentrum Bühlertann

Seitenbereiche

Gegenseitige

Achtung, Vertrauen, Offenheit und Hilfsbereitschaft

Navigation

Seiteninhalt

Die Klasse WS 5 ist mit an Bord bei dem Pilotprojekt "Textprofis"

Das Kultusministerium startet im aktuellen Schuljahr 2020/2021 ein Pilotprojekt, um ein neues Förderkonzept zur Stärkung der Basiskompetenzen Lesen und Schreiben der Schülerinnen und Schüler an Haupt- und Werkrealschulen der Klassenstufe 5 zu erproben. Mit den „Textprofis“ soll eine gezielte Förderung der leistungsschwächeren Schülerinnen und Schüler stattfinden. Das Projekt hat großes Interesse und Zuspruch bei den Schulen gefunden: Rund 60 Haupt- und Werkrealschulen, darunter die Klasse WS 5 des Schulzentrums Bühlertann, werden das initiierte Förderkonzept testen, bevor es an allen Haupt- und Werkrealschulen zum Einsatz kommen soll.
Kultusministerin Frau Dr. Susanne Eisenmann möchte die Schulart Haupt- und Werkrealschule stärken. Kompetenzen in Lesen und Schreiben sind nicht nur die Grundlage für den Unterricht und die Stoffvermittlung in allen anderen Fächern, sondern entscheiden wesentlich über Bildungserfolg und sind für die gesellschaftliche Teilhabe unerlässlich. Genau hier setzt das Pilotprojekt „Textprofis – Stärkung der Basiskompetenzen Lesen und Schreiben der Klassenstufe 5 an den Haupt- und Werkrealschulen“ an.
Ziel des Förderkonzepts ist, das Leseverständnis und die Leseflüssigkeit, die Rechtschreibung und die Schreibflüssigkeit, die Erweiterung des Wortschatzes und die Textproduktion der Schülerinnen und Schüler in Klasse 5 zu verbessern. Durch passende Materialien und geeignete Methoden sollen dabei nicht nur sprachliche und schriftliche Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler verbessert, sondern auch Motivation und Durchhaltevermögen gefördert werden.
Das Förderangebot soll in Form eines täglich 20-minütigen Lernbands organisiert werden. Die Materialien, die sich an der Erlebniswelt der Schülerinnen und Schüler orientieren, sollen eine zusätzliche Motivation bieten. Zum Einsatz kommt auch ein digitaler Lesestift, mit dem die Schülerinnen und Schüler in ihrem eigenen Tempo den Text lesen und zugleich über Kopfhörer hören können, was laut Einschätzung von Fachleuten die Leseflüssigkeit zusätzlich fördert.
Durch das stetige Training soll Lesen und Schreiben zu einer selbstverständlichen Routine werden.

Volltextsuche

Weitere Informationen